2019

Übersicht:

 

 


​Lauterbach 14.09.2019
Es wird langsam Herbst und das letzte Rennen stande an. Das Nachtrennen dieses mal mit allen 3 Carriolis von uns. 
Alle mit einer schicken Beleuchtung rasten wir den Berg hinunter. Klar hatten wir keine Chance in der Seniorenklasse gegen die schnellen Einsitzerkisten. Aber eine kleiner Teaminnterner Wettkampf gehörte aber dazu. 
Monsti & Carsten fuhren das erste mal auf dieser Strecke und konnten die schnellste Carriolizeit fahren. Vor Jörg & Steve. Ein klein wenig üben müssen Vincent & Carla.
Jetzt gehts wieder in die Werkstatt und wir freuen uns schon auf die Saison 2020.
__________

​Holzhausen 07.09.2019
Bei bestem Wetter schauten wir uns Samstag früh die berühmtberüchtigte Schikane an, die wir letztes Jahr zerpflückt haben. Dieses Jahr war sie kürzer und bereits eher zu absolvieren.
Ziel war es Strohfrei ins Ziel zu kommen. Doch auch dieses Jahr konnten einige nicht die Finger vom Stroh lassen.
Ein schönes Rennen mit guter Organisation war rechteitig beendet als der Regen kam.
IDie Zeiten waren auch dieses Jahr wieder denkbar knapp.
Seht selbst im Video.
Video 
__________


​Mackenrode 31.08-01.09.2019
7 Carriolis im Eichsfeld? Und wer ist dieser Mike? So wurden wir im schönen Eichsfeld begrüßt. Eine kleine Überraschung von Tom & Carsten, dass Monsti als Doppelstarter an den Start geht verwirrte die Konkurrenz. 
Auch in diesem Jahr war die letzte Kurve der Knackpunkt für die guten Zeiten, aber nicht zu vernachlässigen war auch der Wind. Nach jedem Lauf wurden die Platzierungen neu gemischt, das machte das Rennen bis zum Schluss spannend. Spannend war auch, ob Vincent & Carla einen Lauf ohne Crash ins Ziel brachten. Und alle guten Dinge 5.
Die schnellste Zeiit fuhr zwar das Gravity Racingteam, aber gewonnen haben die Eichsfelder Überflieger.
Video
________

Posterstein 03.08-04.08.2019

Bereits Freitags angereist, waren wir froh wieder hier zu sein. Allerding nur mit zwei Kisten, Tom & Carsten setzen dieses Rennen aus. So waren es 4 Carriolis, die um das Podest kämpfen. Das Team @-blue war nun auch in die Saison gestartet und machten uns gleich im ersten Lauf große Konkurrenz.
Samstag fiel der zweite Wertungslauf ins Wasser. So wurde es Sonntags richtig spannend. Jörg & Steve lagen bis zum letzten Lauf auf Platz 2. Doch wie bereits in Engerda schlichen sich Felix & Jens vorbei und so holte sich das Eichsfeld Platz 1 und 2, die Chemnitzer nur 3 und 4.
Video folgt


__________
 

Europameisterschaft Pfaffenheim (F) 26.07-28.07.2019

Am Mittwoch war das Team vollständig in Frankreich angekommen. Bei 40°C waren die ersten Tage sehr träge. Die Kisten wurden fertig gemacht und die Strecke begutachtet. Für Tom war es die erste EM und für Carla, die als Ersatzbremserin für Carsten mit zu Tom in die Kiste stieg, war es die erste aktive EM. Nach dem Trainingslauf erwies sich die Strecke, besonders die erste Kurve als schwieriger als gedacht. So machten Tom & Carla auch bekanntschaft mit dem Strohballen in besagter Kurve. 
In der Nacht zum Sonntag regnete es und die Strecke war für den zweiten Lauf nass. Alle Carriolis wagten sich dennoch die Strecke runter, einige sehr langsam, andere mit Crashs, so dass für alle dieser Lauf der langsamste war.
Am Ende war Tom & Carla vor Jörg & Steve. 
Eine tolle Erfahrung für alle.
Video folgt.


__________
 

Europacup Kdyne (CZ) 29.06-30.06.2019

Das wärmste Juniwochenende seit beginn der Wetteraufzeichnung und wir fahren in Tschechien Rennen. Der Asphalt brannte, der Wald bot etwas Schatten. Schnellere Zeiten als 2018 wurden gefahren und das Mittelfeld lag dicht beieinander. Die Hitze machte den Fahrern und den Reifen zu schaffen. Dennoch kamen alle heil nach unten. Die Italiener kamen mit den Temperaturen und der Strecke am besten klar. Tom&Carsten lieferten sich mit Gravityracing aus dem Eichsfeld einen harten Kampf um Platz 5, den sie am Ende knapp verloren. Vincent&Carla verbesserten sich von Lauf zu Lauf und konnten am Ende einebelgisches Team hinter sich lassen.
Zufrieden mit den Leistungen beendeten wir den anstrengenden Monat Juni und bereiten uns nun auf die EM vor.
Video

 

__________

 

Deutsche Meisterschaft Freital 22.06-23.06.2019
Neben der Deutschen Meisterschaft fand auch die Sachsenmeisterschaft in Freital statt. Neun Carriolis, so viele wie noch nie, starteten in Freital. 
Wieder alle Überflieger am Start und alle waren heiß, um aufs Podest zu fahren. 
Am Samstag hatte Tom&Carsten massive Schleifprobleme und lagen so auf den letzten Platz. Die Säge musste her und so konnte die Aufholjagd starten.

Auch bei den anderen Startern forderte die holprige Strecke ihren Dribut.  Eine gebrochene Achse und ein gebrochener Lenker waren zu verzeichnen. 
Aber wiedermal war die Veranstaltung top organisiert und war ein gelungenes Fest zur Deutschen Meisterschaft für alle Speeddownfahrer.
Video

 

__________

 

Engerda 15.06.-16.06.2019
Nach zwei Jahren ging es wieder ins Eventdorf Engerda, eine der längsten Strecken in unserem Kalender. Carlas Kiste fuhr das erste mal auf dieser Strecke, Vincent als Lenker, Carla als Bremserin. Die Eichsfelder Überflieger starteten mit diesem Rennen auch in die Saison. So waren es mit Jörg 3 Carriolis vorort, denn Tom setzte dieses Rennen aus. 
Bei bestem Wetter fuhren die Kisten von Dorf zu Dorf und erreichten über 70km/h.
Samstag hatte Jörg noch die Nase vorn, doch die Eichsfelder holten sich am Sonntag mit ihrem Lauf den Sieg. Solche knappen Duelle wünschen wir uns für die restlichen Rennen der Saison!
Video

 

 

__________

 

Sachsenring 12.05.2019

Nun startete die Saison auch für uns. Mehr oder weniger bereit waren die Kisten. 
4 Carriolis waren auf dem Sachsenring dabei, die Flitzekiste und 3 Chemnitzer Überflieger. Etwas kalt und nass war es am morgen. doch das besserte sich almählich. 
Im Trainingslauf war die Strecke noch nass und so kamen wir in der Schikane ganz schön ins rutschen. In den Wertungsläufen konnte sich Jörg mit Ersatzbremser Jens an die Spitze setzen. Dicht gefolgt von dem Flitzekisten Team. Die Ladykiste hatte einen neuen Fahrer. Carla fuhr als Bremser mit und ihr Sohn Vincent fuhr nach langer Zeit mal wieder in einer Seifenkiste. Sie steigerten sich von Lauf zu Lauf aber kamen nicht an die Zeiten von Tom und Carsten ran. So waren die Platzierungen fest. 
Ein gutes Rennen für den Start der Saison. Der mit einen Sieg von Jörg gefeiert werden konnte.
Video

 

 

Aktuelles

__________________________

 

Saisonende!
Wir können die Saison 2020 kaum erwarten!

2019 verpasst? 

Zu den Berichten
zu den Videos

__________
 

Highlights 2018:
 

Europameisterschaft 2018

Video

 

Deutsche Meisterschaft 2018

Video 

__________

 

 

aktualisiert: 11.10.2019